Fachanwältin für Strafrecht
Norddeicher Str. 142
D-26506 Norden
Telefon: 04931 - 956 99 222
Mail: info@pietzko-norden.de

HOME |  KONTAKT |  ANFAHRT |  DOWNLOAD |  IMPRESSUM | 

 

Inkasso

Die zunächst außergerichtliche Zahlungsaufforderung, die gerichtliche Festsetzung der Forderung und die gegebenenfalls erforderliche zwangsweise Durchsetzung der Forderung gegen Ihren Schuldner übernehme ich gerne für Sie.

Durch die Bearbeitung der Angelegenheit aus einer Hand werden strukturelle Nachteile und Zeitverluste vermieden mit der Folge eines effektiveren Vorgehens und entsprechenden Erfolgsquoten.

Nach Übergabe der erforderlichen Informationen durch Sie versende ich in aller Regel bereits am gleichen Tag ein vorgerichtliches, anwaltliches Mahnschreiben, worin ich den Schuldner ein letztes Mal unbedingt zur Zahlung auffordere. Die Erfahrung lehrt, dass allein das Anwaltsschreiben schon oft zum Erfolg führt.

Zahlt der Schuldner auf das Mahnschreiben nicht, beantrage ich für Sie einen gerichtlichen Mahnbescheid. In vielen Fällen reagiert der Schuldner spätestens in dieser Situation und begleicht Ihre Forderung. Wird Widerspruch eingelegt, kommt es zu einem streitigen Verfahren. Bei Untätigkeit des Schuldners, werde ich für Sie den Erlass eines Vollstreckungsbescheids beantragen. Reagiert der Schuldner immer noch nicht, leite ich auf Grundlage des Vollstreckungsbescheids die Zwangsvollstreckung gegen Ihren Schuldner ein.

Alle Kosten, die Ihnen nach dem Zahlungsverzug Ihres Schuldners entstehen sind von diesem zu tragen und werden in das Verfahren aufgenommen und können somit bei Ihrem Schuldner geltend gemacht werden.